Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

Die Pilzambulatorien sind unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung der COVID-19 Pandemie uneingeschränkt für Sie geöffnet.

Sämtliche Untersuchungen werden weiterhin unter Einhaltung der angeordneten Sicherheitsmaßnahmen in den Ambulatorien durchgeführt.

Zum Schutz anderer PatientInnen und der Mitarbeiterinnen ersuchen wir Sie, folgende Richtlinien einzuhalten:

  • Tragen Sie eine FFP2-Maske ohne Ventil während Ihres gesamten Aufenthaltes in den Ambulatorien über Mund und Nase.
  • Begleitpersonen sind in den Räumlichkeiten der Ambulatorien nicht gestattet. Ausnahmen: Begleitung Minderjähriger, Unterstützung hilfsbedürftiger Personen, bei Sprachproblemen. 
  • Desinfizieren Sie bitte Ihre Hände, Desinfektionsmittelspender bei der Anmeldung.
  • Bei der Anmeldung und im Wartezimmer halten Sie bitte mindestens zwei Meter Abstand zu anderen Patientinnen und Patienten sowie zu den MitarbeiterInnen.

Um Ihren Aufenthalt in den Pilzambulatorien so kurz wie möglich zu halten, sind wir zu erweiterten Öffnungszeiten für Sie da:

Pilzambulatorium Floridsdorf
Mo, Mi 15:00–19:00, Di, Do, Fr 9:00–12:00 Uhr

Pilzambulatorium Hietzing
Mo, Mi, Fr 15:00–19:00, Di + Do 9:00–12:00 Uhr

Pilzambulatorium Schlösselgasse
Mo–Fr 9:00–12:00, Di + Do auch 15:00–19:00 Uhr
Stuhlabgabe Mo–Fr 8.00–12.00 Uhr

Der Transport und die rasche Aufarbeitung von überbrachten Patientenproben sind selbstverständlich und uneingeschränkt gewährleistet.