Wir freuen uns, ab sofort eine hochsensitive und hochspezifische PCR zur raschen Diagnostik von Pilzinfektionen der Haut/Haare/Nägel alternativ oder zusätzlich zur Pilzkultur durchführen zu können.

Die Untersuchung mittels PCR wird von der Krankenkasse nicht übernommen, jedoch als Privatleistung angeboten, während die Pilzkultur selbstverständlich weiterhin mit einer gültigen Kassenzuweisung kostenlos abrechenbar ist.

Das Ergebnis der PCR liegt in etwa 3-4 Werktagen vor.
Die Probengewinnung erfolgt in den Ambulatorien zu den entsprechenden Öffnungszeiten. Selbstverständlich ist es auch möglich, Material zur Diagnostik zu übersenden. Abnahme, Lagerung der Proben und Transport erfolgt gleichermaßen wie für die Dermatophytenkultur. Bitte beachten Sie, dass für die PCR-Untersuchung ausreichend Material benötigt wird.

Die Real-Time PCR kann die klinisch relevanten Dermatophytenspezies sowie Candida albicans nachweisen.

 

Die ersten Test&Treat News sind online abrufbar.

 

am 7. September 2019 bei der IUSTI-Europe Conference in Tallinn

"In recognition of sustained and highly meritious contributions to its work on promoting understanding in the field of sexually transmitted infections across the continent of Europe, the European Branch of the International Union against Sexually Transmitted Infections (IUSTI Europe) has presented the highest award, the Gold Medal, to Angelika Stary."